Rituale, Feiern und Zeremonien gehören zu unserem Leben. Sie sind wichtig und hilfreich, um herausragenden Momenten eine besondere Wertschätzung und Würdigung zu verleihen.
Dazu gehören auch Beerdigungen und Trauerfeiern.

Herzlich Willkommen auf dieser Website

Mein Name ist Christiane Heinke und ich bin freie Trauerrednerin und Sängerin im Raum Berlin-Brandenburg.
Ich helfe Ihnen dabei, im Rahmen der Trauerzeremonie einen würdevollen, persönlichen und angemessenen Abschied zu gestalten.
Ich höre Ihnen sehr gerne zu, damit der Abschied besonders nach Ihren Vorstellungen und Wünschen gestaltet wird und die oder der Verstorbene wirklich und ehrlich darin  gewürdigt wird.

Mit einer persönlichen und individuellen Trauerrede oder Grabrede trage ich dazu bei, dass Ihre Feier zu einem besonderen und berührenden Erlebnis wird und Sie Trost finden können in aufrichtiger und liebevoller Erinnerung.

Die passende Musik und weitere Elemente, die eine Feier persönlich und berührend abrunden können, werden wir ebenfalls gemeinsam entwickeln. Gerne mache ich Ihnen dazu Vorschläge. Aber Ihre Wünsche und Bedürfnisse stehen absolut im Vordergrund.

Viele Menschen haben aus unterschiedlichen Gründen keinen kirchlichen Bezug und wünschen sich selbstverständlich ebenfalls eine würdevolle und besondere Feier mit einer persönlichen Rede und tröstlichen Ritualen. Als freie Rednerin ist meine Arbeit konfessionslos und offen für alle. Wenn Sie aber dennoch das Bedürfnis nach einem Gebet oder einem Bibelwort haben, können wir das gerne berücksichtigen.

Wie ist der Ablauf?

Das Vorgespräch

In einem persönlichen Vorgespräch lernen wir uns kennen und besprechen gemeinsam den Ablauf der Trauerfeier und den Inhalt der Rede.

Wo findet das Gespräch statt?

Das Vorgespräch findet entweder bei Ihnen zuhause statt, bei Bedarf auch in den Räumen des Bestatters, in einem Cafè oder einem anderen Ort Ihrer Wahl. Es dauert etwa 1,5 Stunden.

Mehr Informationen zu möglichen Inhalten und Ablauf finden Sie hier auf der Seite Zeremonien

COVID – Hinweis:

Auch in Zeiten von Corona und Lockdowns steht das persönliche Gespräch für mich im Mittelpunkt. Ein Treffen am selben Ort kann unter Umständen schwierig sein. Wir können uns aber dennoch kennenlernen.
Ich habe sehr gute und viele Erfahrungen mit Gesprächen via Zoom, Skype oder WhatsApp gemacht. Und auch ein Telefonat kann sehr persönlich sein und ist hilfreich und informativ.

Seitenanfang